Die meisten orthopädischen Beschwerden können ohne Operation konservativ sehr gut behandelt werden.
Sollte doch ein chirurgischer Eingriff nötig sein, besteht die Möglichkeit diesen im Universitätsklinikum St. Pölten durchzuführen.
 
Ordinationszeiten: nach den Terminvereinbarung