Die meisten orthopädischen Beschwerden können ohne Operation konservativ sehr gut behandelt werden.
Sollte doch ein chirurgischer Eingriff nötig sein, besteht die Möglichkeit diesen im Universitätsklinikum St. Pölten durchzuführen.
 
Stoßwellenbehandlungen mit einem hochenergetischen Stoßwellengerät sind ebenfalls in meiner Ordination möglich. (Die Kosten dafür werden teilweise von den kleinen Kassen und der BGKK rückerstattet).
 
Ordinationszeiten: nach den Terminvereinbarung